Entführt in die Welt von 1001 Nacht

Wunderlampen und fliegende Teppiche: Die Stadtwerke Bad Wildbad unterstützten den Theaterausflug der Grundschule Oberes Enztal.

Am 3. Dezember 2015 machten sich die Schüler der Grundschule Oberes Enztal auf, um fremde Welten zu entdecken. Das Stadttheater Pforzheim nahm die Kinder mit auf eine abenteuerliche Reise in den Orient. Das Kinderstück „Geschichten aus 1001 Nacht“ von ­Tobias Goldfarb zeigte den Schülern an einem trüben Morgen eine schillernde und bunte Welt.

Eine kluge Protagonistin

Der Ausflug war sowohl für die Schüler der Klassen eins bis vier als auch für die Lehrerinnen ein besonderes ­Erlebnis. Das Stück, das extra kindgerecht ­inszeniert wurde, ist voller Spannung und Dramatik: Scheherazade, die Hauptfigur, ist in Gefahr. Der Sultan hat sie ausgewählt, um eine Nacht mit ihr zu verbringen und sie am nächsten Morgen in die Verbannung zu schicken. Doch Scheherazade hat eine Idee: Mit ihren spannenden Geschichten hält sie den Sultan bei Laune und verhindert so ihr Schicksal.

Wunderwelt für Klein und Groß

Aladdin, Ali Baba und seine 40 Räuber sowie der Dschinn aus der Wunderlampe – alle bekannten Figuren des Orients haben ihren Auftritt. Bis ins Detail gestaltete Kostüme lassen das Morgenland auf der Pforzheimer Bühne lebendig werden. Aladdins Reise auf dem fliegenden Teppich blieb den Kindern besonders eindrücklich im Gedächtnis. Tobias Goldfarb hat mit „Geschichten aus 1001 Nacht“ ein modernes Märchen geschrieben, das die Zuschauer in eine fremde Kultur eintauchen lässt und die Fantasie und das Geschichtenerzählen feiert. Davon waren nicht nur die Kinder, sondern auch die Erwachsenen begeistert.

Die Reise ins Morgenland

Einen fliegenden Teppich konnten die Stadtwerke Bad Wildbad nicht organisieren, die Kosten der Busfahrt übernahmen sie aber gerne. Das ist Geschäftsführer Peter Buhl ein Anliegen: „Es ist uns wichtig, regionale ­Institutionen zu unterstützen. Wenn wir gleichzeitig Kinder fürs Theater ­begeistern, freut uns das umso mehr.“

Die

Die Schüler der Grundschule Oberes Enztal