Historischer Rundwanderweg Sprollenhaus

Kennen Sie die Sprollenhäuser Hut? Nein? Dann folgen Sie doch einfach dem Symbol auf dem historischen Rundwanderweg Sprollenhaus.

Das gelbe Schild zeigt ein Hirschgeweih zwischen den Buchstaben S und H. Die Bezeichnung „Hut“ ist ein altes Synonym für Forst. Mehr dazu sowie viel weiteres Wissenswertes erfahren Sie auf einer der Informationstafeln des Rundwanderwegs.

Wandern und Wissen

Für die Wegstrecke von etwa 7,6 Kilometern sollten Sie rund zweieinhalb Stunden einplanen, um dabei Interessantes und Wissenswertes zur Geschichte und zu den Lebensumständen der Menschen in Sprollenhaus, Christophshof, Kälbermühle und Sprollenmühle zu erfahren. Lassen Sie sich überraschen von der Bedeutung des „Quell-/Wassers“. Lernen Sie die spezielle Geschichte der hiesigen Holzhauerei kennen. Erfahren Sie von den Mühen des Ackerbaus sowie von Besonderheiten, wie der Wolfsgrube oder der sagenumwobenen Heidelbeersau. Diese hat übrigens ihren festen Platz im Brauchtum des Dorfs. So kann sich der Sieger beim Beerlesfescht über eine gebackene Heidelbeersau freuen. Dazu muss die Menge der von ihm zuvor gesammelten Heidelbeeren den Zeiger auf der Skala der Waage am weitesten nach oben ausschlagen lassen.

Natur erhalten

Mit der Errichtung und der Unterhaltung des inzwischen zehn Jahre alten Rundwanderwegs ist die Pflege von Wiesen, Pfaden und Aussichtspunkten verbunden. Die Dorfgemeinschaft Sprollenhaus möchte dadurch einen aktiven Beitrag zum Erhalt der einzigartigen Landschaft leisten.

Grund zum Feiern

Das Jubiläum zum Bestehen des zehnjährigen Rundwanderwegs wird mit einem besonderen Erlebnistag gefeiert. Besucher dürfen sich auf einige Attraktionen sowie auf die kulinarische Vielfalt entlang des Rundwanderweges freuen. 


Jubiläumstag

Sonntag, dem 10. September 2017 von 11 bis 16 Uhr. Gestartet wird am Dorfplatz Sprollenhausen.


Attraktionen am Erlebnistag

  • Gewinnspiel mit attraktiven Preisen
  • Kinderhüpfburg
  • Lernort Natur-Mobil
  • Spiel & Spaß für Jung und Alt
  • Kunst & Literatur
  • Kreativwerkstatt
  • Greifvogel-Flugshow
  • Baumklettervorführungen
  • Motorsägen-Kunst
  • Holzrücken mit Kaltblut-Pferden

Weitere Informationen unter:

www.dorfgemeinschaft-sprollenhaus.de
www.rundwanderweg-sprollenhaus.de


Parkmöglichkeiten

… unter anderem Christophshof bis Bais10 bis 18 Uhr,Einbahnregelung,halbseitig parken

Shuttle-Service

… der Freiwilligen Feuerwehr für Menschen mit HandicapHaltestellen (halbstündlich):
? Dorfplatz ? Bauwagen ? Glascontainer ? Freizeitheim Sprollenhaus