Leuchtende Kleidung

Die eigene Kleidung zum Leuchten bringt steht nicht mehr in weiter Ferne.

Organische Leuchtdioden (OLED) wurden bisher vor allem als Displays in Smartphones und Fernsehern verwendet. Das Fraunhofer-Institut für Organische Elektronik stellte jetzt hauchdünne OLED-Folien vor, die sich in Textilien integrieren lassen, farbig leuchten und in beliebigen Formen, auch transparent sowie dimmbar, gestaltet werden können.

Mehr dazu gibt es hier zu finden.