Pulver, Solo- oder Multitabs?

Bei Geschirrspülmitteln für die Spülmaschine haben Sie die Wahl zwischen Pulver und Reinigertabs mit vielen Talenten.

Reiniger in Pulverform sind am billigsten. Das Dosieren ist damit freilich umständlicher als mit Tabs. Einige Hersteller liefern immerhin Dosiermaße mit. Wichtig: Pulver muss man unbedingt trocken aufbewahren. Wenn es feucht wird, klumpt es schnell.

Multitabs legen nach

Solotabs enthalten nur Reiniger; Multitabs zusätzlich Klarspüler und Enthärtersalz, manche sogar Glasschutz und Mittel für Edelstahlglanz. Praktisch: Man spart sich damit das Nachfüllen von Salz und Klarspüler. Trotzdem riet die Stiftung Warentest noch vor wenigen Jahren von dieser bequemen Lösung ab: Denn Multitabs schnitten beim Klarspülen deutlich schlechter ab als Solotabs und hinterließen Schlieren auf dem Geschirr. Außerdem war es trotz der Extra-Kosten für Klarspüler und Enthärtersalz günstiger, diese mit Solotabs zu kombinieren als Multitabs einzusetzen.

Mittlerweile sind diese Schwächen beseitigt. Fazit: Solotabs zu kaufen, lohnt sich kaum noch. Multitabs vom Discounter sind deutlich günstiger als Markenprodukte, reinigen aber fast genauso gut.